Musik

Fachschaft

Die Musikfachschaft besteht aktuell aus 7 KollegInnen, die auf Grund der zahlreichen Konzerte im Schuljahr auf sehr enge Zusammenarbeit bauen. Sei es bei der umfangreichen Organisation der Auftritte, den gemeinsamen Projekten oder den Konzerteinführungen in Zusammenarbeit mit der Stadt Wörth: die Musiker und ihre musizierenden SchülerInnen sind ein untrennbares Team, das durch „dick und dünn“ geht.

Weihnachtskonzerte

Die Fachschaft Musik veranstaltet in der Regel am Abend des 3. Adventssonntags in einer der größeren Kirchen unseres Einzugsbereiches mit ihren AGs das große „Vorweihnachtliche Konzert“. Obwohl diese Phase des Schuljahres immer besonders geprägt ist von Leistungsnachweisen, gelingt es den Schülerinnen und Schülern an diesem Abend die besondere Atmosphäre der Vorweihnachtszeit entstehen zu lassen.

Musikfestivals

Am Ende des Schuljahres stellt die Fachschaft Musik des Europa-Gymnasiums noch einmal alles auf die Bühne, was sie zu bieten hat. Die großen Ensembles treten sowohl mit eigenen Programmpunkten als auch gemeinsam auf die Bühne der Festhalle Wörth und zeigen, was sie im vergangenen Schuljahr gemeinsam mit ihren Leitern erarbeitet haben.
Vorangegangene Intensivprobenphasen in einer Jugendherberge haben zum Einen musikalischen Feinschliff ermöglicht und Sicherheit gebracht, zum Anderen die AGs zusammengeschweißt und den Teamgeist gefördert. Das spürt man an diesem Abend besonders deutlich.

Das Musikfestival bietet zudem jedes Jahr einen feierlichen Rahmen zur Ehrung besonders erfolgreicher Schülerinnen und Schüler, die entweder bei Wettbewerben Preise errungen haben oder zu den drei Leistungsbesten des Jahrganges zählen.

Musik-AGs

Unterstufenchor

Montags 7./8. Stunde: Unter der Leitung von Herrn Günther proben Schüler und Schülerinnen gemeinsam an den aktuellen Programmen für Weihnachtskonzerte oder Musikfestivals. Neben dem intensiven Proben der Stücke steht die Freude am gemeinsamen Singen stets im Vordergrund. Willkommen sind alle Schülerinnen und Schüler der 5. – 7. Klassen, die gerne singen.

Schulchor

Dienstags 7./8. Stunde: Unter der Leitung von Frau Fraundorfer proben Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 gemeinsam für Weihnachtskonzerte und Musikfestivals. Häufig waren die Schüler schon vorher Mitglied im Unterstufenchor, das ist aber nicht Voraussetzung. Da sich bei den älteren Schülern nun die Männerstimmen herausbilden, kann 3-4stimmig gesungen werden.

Streichorchester

Dienstags 7./8. Stunde: Unter der Leitung von Frau Müller proben Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die bereits privat ein Streichinstrument erlernen, an den Programmen für Weihnachtskonzerte und Musikfestivals. Dank der Freude am gemeinsamen Orchesterspiel hat so mancher Schüler nicht aufgehört, „sein“ Instrument zu spielen.

Bigband

Dienstags 7./8. Stunde: Unter der Leitung von Herrn Strahl proben Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die bereits privat „ihr“ Instrument erlernen, an den Programmen für Weihnachtskonzerte, Abiturzeugnisverleihungen und Musikfestivals. Das Repertoire reicht von „klassischen“ Bigband-Arrangements über Filmmusik und Rockklassikern bis zu aktuellen Hits.

 

Titel Created Date
Unser Cajon-Workshop 24. Oktober 2021
Erfolgreiche Teilnahme an der digitalen Version von Jugend musiziert 26. März 2021
Adventsliedersingen im Seniorenheim Wörth 15. Dezember 2020
Frühjahrskonzert der Big Band 14. Februar 2020
Musicalbesuch "Ghost" in Stuttgart 13. Februar 2020
Chorprojekt im Rahmen des Musikfestivals 31. Januar 2020
Weihnachtliche Klänge in Wörth 18. Dezember 2019
Big Band und Chor auf der OFFERTA 07. November 2019
Musicalfahrt zu Aladdin: Bunte Farbenpracht, Spezialeffekte und wunderschöne Musik! 25. September 2019
Erfolgreich bei Jugend musiziert 08. Mai 2019
Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!