Am Sonntag, den 16.06.2019 fand in Speyer der Bezirksentscheid des Jugendrotkreuzes statt, an dem auch in diesem Jahr wieder die Schulsanitäter des EGW erfolgreich starteten. Bei diesem Wettbewerb kamen die besten Jugendgruppen und auch Schulsanitätsdienste aus dem Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz zusammen und traten gegeneinander an.

Insgesamt gab es sechs Stationen zu meistern. An der Station "Erste-Hilfe-Gruppe" galt es drei Verletzte nach einem Flugzeugabsturz zu versorgen: Zwei Personen mit starken Verbrennungen und eine Person mit einem Schock. Bei der Station "Erste-Hilfe-Einzel" gab es eine Messerstichverletzung im Bauch, eine stark blutende Wunde am Oberarm und eine Stabile Seitenlage zu meistern. Im Musisch-Kulturellen-Bereich musste eine Geschichte mithilfe von Emojis erzählt werden. Bei der Station "Rotkreuz" mussten Fragen zum Roten Kreuz und der aktuellen Kampagne beantwortet werden. Nach einem abwechslungsreichen Tag fieberten wir der Siegerehrung entgegen. 

In der Stufe „Schulsanitätsdienst“ belegte unser Team mit dem Gruppennamen "SEGWays" mit Fabienne Fahrentholz, Isabel Decker, Catarina Ciani, Jessica Vollmer, Valeria Schmitt und Mirja Koffler den ersten Platz und unser Team mit dem Gruppennamen „The sickx SWEGers“ mit Aylin Serbest, Charlotte Balzer, Luca Weber , Sarah Campe, Victoria Boltz, Joshua Gerndt-Eisenhower und Julius Nagel den vierten Platz. Betreut wurden sie von Herrn Holländer und Herrn Heinzler. Somit durften wir als Siegergruppe des diesjährigen Bezirkswettbewerbs den Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen.

Somit haben wir uns für die Teilnahme am JRK-Landeswettbewerb qualifiziert, der in diesem Jahr vom 23. bis 25.08.19 an unserer Schule stattfindet wird. 


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden