Ein Architekturfotografie-Workshop mit dem LK BK. Alles eine Art des Standpunktes und des Lichts! 

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Universität Mainz zur „Architektur der Nachkriegsmoderne am Beispiel des EGW“  folgte nun der Workshop  mit dem Frankfurter Fotografen Gregor Schwind, der dem BK Leistungskurs der MSS11 ungeahnte neue Erkenntnisse über die eigene Wahrnehmung und die Ästhetik ihres Schulgebäudes brachte. Recherchiert wurde in verschiedenen Hashtags/Accounts und den entsprechenden bauhistorischen Quellen nach inhaltlichen und stilistischen Gesichtspunkten des nun bald denkmalgeschützten Gebäudes.

Alle Kunst-LK Schüler*innen fotografierten mit professionellen Kameras. Ausgewählte Bilder sind später mit Photoshop leicht nachbearbeitet worden, wobei Herr Schwind auch hier wertvolle Tipps geben konnte. Lieblingsplätze, schöne Orte, vergessene Ecken, Schönes und Hässliches,Außen und Innen, Gemütliches und Vertanztes. 

Großer Dank geht an den Arbeitskreis Nachkriegsmoderne des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, der die Schüler*innen zusammen mit dem europäischen Netzwerk Europa Nostra nun am 21. November 2019 zu einer Tagung im Rahmen der Exponatec nach Köln eingeladen hat, um dort vor großem Publikum zu referieren. Es bleibt spannend.


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

 

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden