Optische Täuschungen
(10d - 2006/07)

28.11.2006


In den vorliegenden Arbeiten haben sich die Schüler der 10 d mit optischen Täuschungen beschäftigt und die Zentralperspektive mit zwei Fluchtpunkten kennen gelernt.

Die Arbeiten sind in zwei Arbeitsschritten entstanden:

Die Ornamente auf den Mauern wurden von den Schülern entwickelt, die schneller mit dem Zeichnen fertig waren als die anderen.

 

Christopher Korsch Insa Grasemann
 

 

Jens Schweizer Lena Marie Muth
 

Vanessa Schlegel

 

 

 

Maike Jung Martin Männer
 

 

Sarah Hechler Sven Lommatzsch

 

Bod, 2006